Ferienkinder

Unser Betreuerteam besteht aus einem Lagerleiter, mehreren Betreuern und einem Rettungsschwimmer. Die Betreuer, unsere Gruppenleiter, betreuen ca. 8-12 Kinder (allgemein üblicher Richtwert liegt bei 10 Kindern) in einer Gruppe während des gesamten Zeitraums eines Durchganges.

Die Verpflegung ist eine altersgerechte Vollverpflegung und besteht aus Frühstück, Mittagessen, Nachmittagssnack und Abendbrot. Kalte und auch warme Getränke stehen jederzeit kostenlos zur Verfügung. Bei Ausflügen gibt es Lunchpakete.


Das Ferienlager, der angrenzende See und die schöne Mecklenburger Landschaft bieten unzählige und vielfältige Erholungs-, Bildungs-, Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Zu unseren beliebtesten Programmangeboten gehören unter anderem Erlebnistrekking zu Fuß oder mit dem Rad, Neptuntaufe, Kanutouren, Baden, Grillen am Lagerfeuer, Disco, Geländespiele, Nachtwanderung und sportliche Aktivitäten wie z. B. Volleyball, Tischtennis und Fußball.

Generell werden die Kinder von den Eltern zum Ferienlager gebracht und auch wieder abgeholt. Bei Bedarf kann der Verein bei der Organisation der An- und Abreise behilflich sein. Die Anreise sollte zwischen 8:30 und 11:00 Uhr und die Abreise zwischen 9:00 und 11:30 Uhr erfolgen. Bei dieser Gelegenheit lernen die Eltern gleich das Ferienlager und die zuständigen Betreuer kennen. Sie können sich informieren und selbst mit dem Betreuerteam individuell über den Tagesablauf oder Gewohnheiten ihrer Kinder sprechen.

In der Teilnehmergebühr ist alles inklusive, das heißt auch alle Eintritts-, Fahr- und Ausleihkosten. Taschengeld sollten die Kinder trotzdem von ihren Eltern bekommen, da wir auch Stadtgänge machen und somit jeder die Möglichkeit hat sich etwas zu kaufen.

Zur Anmeldung eines Kindes für einen Durchgang ist der Vertrag zwischen den Eltern und dem VFFG e.V. sorgfältig auszufüllen und per Post an uns zurückzusenden. Nach Eingang des Vertrags senden wir schnellstmöglich eine Anmeldebestätigung zu, womit dieser dann verbindlich wird. Vor der Anmeldung informiert Euch bitte unbedingt, ob noch Plätze in Eurem Wunschdurchgang frei sind! Am schnellsten geht dies telefonisch unter der Handy-Nummer 0151 - 16 55 04 82, der Festnetznummer für Anmeldungen
030 - 20 68 86 41 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Die Teilnahmegebühr ist bis spätestens 4 Wochen vor Beginn des jeweiligen angemeldeten Durchgangs auf unser Vereinskonto zu überweisen. Bei Bezahlung zum Durchgangsbeginn (also nicht fristgerecht) werden 10,00 € Bearbeitungsgebühr erhoben!
Über Zuschussmöglichkeiten kann sich jeder beim zuständigen Sozial- oder Jugendamt informieren.

Weitere Informationen (Packzettel, Anreisebeschreibung, Lagerordnung etc.) findet Ihr unter Downloads.

Habt Ihr weitere Fragen? Kein Problem, wir beantworten sie jederzeit gern. Alle Möglichkeiten, wie Ihr uns erreichen könnt, stehen unter Kontakt.

 
Neueste Nachrichten